16.08.: Warten auf Aneho

Weil unser Bus am Morgen und Nachmittag in der Werkstatt war, kam es zu langen Wartezeiten. Diese nutzten wir für Gespräche und einen Besuch auf dem großen (und komplett unübersichtlichen) Markt in Lome. Außerdem konnten wir den Niedrigseilparcours reparieren. Dieser ist jetzt hoffentlich noch stabiler ;)

Eigentlich stand an diesem Tag ein Besuch vom YMCA Aneho auf dem Plan. Dieser wurde auf den 18.08. verschoben.

By |2017-08-30T11:05:59+01:0019. August 2017|Togo|