20.08.: Große Show trotz kleiner Probleme

Sonntag in Togo – Zeit für Gottesdienst mit den Gastfamilien! Diesen kannten wir alle schon von der Vorwoche. Aber an manches gewöhnt man sich nicht so schnell. Gottesdienstbesucher, die ständig mit dem Handy spielen, Gemeindemitglieder die zwischen Predigt und Vaterunser Klopapier versteigern, Pfarrer, die so laut predigen, dass man sich einen Gehörschutz wünscht und Tauben, die mitten in der Kirche nisten, sind nur einige Beispiele unserer außergewöhnlichen Gottesdienstbeobachtungen.

Abends gab es ein großes Konzert, in denen Bands und Tanzgruppen aus verschiedenen lokalen YMCA’s auftraten. Uns überrascht immer wieder das Talent der afrikanischen Musiker. Und die Begeisterung, mit der sie ihre Stücke darbieten! Diese konnten besonders die drei Leute aus unserer deutschen Gruppe spüren, die mit Ihnen auf der Bühne standen.

Konzerte enden hier meist in einer großen Party, bei der viele Zuschauer vor der Bühne tanzen. Dass es dabei fast immer zu Problemen bei der Tontechnik kommt, scheint niemanden zu stören. :)

By |2017-08-30T11:05:29+00:0023. August 2017|Togo|