Aus Altem Neues machen – das war die ChurchNight 2016

Zum diesjährigen Reformationstag am 31. Oktober fand in der Karlsruher Christuskirche die erste stadtweite Churchnight statt: Ein Jugendgottesdienst mit kreativen Impulsen rund um die Reformation. Die rund 130 Gäste wurden mit Punsch, Popcorn und Lagerfeuern auf dem Vorplatz der Kirche begrüßt.

An verschiedenen Stationen, die unter dem Motto „Aus Altem Neues machen“ konnte man sich auf die Spuren der Reformation begeben: Upcycling (aus Müll Alltagsgegenstände basteln), Button-Maschine oder medial interaktive Spiele in der Kirche, die Zeit vor dem Gottesdienst war geprägt von viel Spass und Geselligkeit.

Der Jugendgottesdienst stand unter dem Motto „Be-Belong-Believe“. Die Band „Torches“ aus Villingen-Schwenningen sorgte für die richtigen Töne. Sogar Martin Luther höchstpersönlich stattete der Churchnight einen Besuch ab und gab einen Einblick, was sich seit der Reformation in der Kirche getan hat. Daniel Paulus hielt anschließend die Predigt zum Gottesdienst-Motto.

Veranstaltet wurde die Churchnight von den Evangelischen Jugendwerken Karlsruhe, Karlsruhe-Land und dem CVJM Karlsruhe.

 

By |2016-12-05T12:49:22+01:007. November 2016|Allgemein, CVJM, Gottesdienste|