Ausstellung im Café N5 am 20.03.16

Ausstellung am 20.03.2016 von 15:30 – 17:30 Uhr

Bildbetrachtung mit der Künstlerin um 16:00 Uhr

Künstlerin: Gisela v. Birckhahn, freischaffende Künstlerin aus Karlsruhe/Durlach

Titel der Ausstellung: „PAPILONADE“

„Mein Anliegen ist es, die Blickfänge der Natur fest zu halten. Sie anschaulich umzusetzen und vor allem den Betrachter zum Dialog aufzufordern“, kommentiert Gisela von Birckhahn ihre Werke.

Sie sieht in der Natur eine unendliche Schöpfung und für ihre Kunst kann sie daraus ebenso unendlich schöpfen. So entstanden auch die Arbeiten zur „PAPILONADE“, Bilder zum Thema Schmetterlinge, Entfaltung, Metamorphose (Letzteres kann auch im übertragen Sinne verstanden werden) VOM GEGENSTÄNDLICHEN – wirklichkeitsnah zum ABSTRAKTEN – gegenstandslos, reduziert, verfremdet.

Nach dem 20.3. macht das Cafe N5 eine Pause, wir laden wieder ein zum Kaffeeplausch am 04.12.2016.

By |2016-03-30T08:40:49+01:0010. März 2016|18plus, 45plus, Allgemein, Cafe N5, CVJM, Erwachsene|