Baueinsätze nach Ostern – mach mit!

„If I had a hammer“ lautet das Motto der Bauwoche vom 7.-11. April 2015. In dieser Woche sollen Entkernungs- und Abrissarbeiten im 3. Obergeschoss der Nowackanlage 5 stattfinden. Und wem der Hammer zu schwer ist, der kann sich auch anderweitig in dieser Woche einbringen.

Mit folgendem Link kann man sich für Unterstützung an den einzelnen Einsatztagen eintragen. Ein „Einsatzleiter“ koordiniert am jeweiligen Wochentag die Arbeiten.

Doodle-Liste zur Mitarbeit

Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich einzubringen. Bei Fragen rund um die Einsätze und für genauere Absprachen steht diese Kontaktadresse zur Verfügung: baueinsatz@cvjm-karlsruhe.de

shooting-fuer-new-n5w_BildNr_68 Grob- und Feinarbeit

Handschuhe an, Helm auf, den Hammer in die Hand. Für die Entkernung werden viele Hände benötigt, die anpacken, das Obergeschoss ausräumen oder Wände und Böden abtragen.

 

shooting-fuer-new-n5w_BildNr_76Kochen für die Helfer

Die fleißigen Bauarbeiter benötigen Kraft und Konzentration. Mit einem deftigen Mittagessen kann die Truppe versorgt werden und somit ein hungerfreier Abbau gewährleistet werden.

 

 shooting-fuer-new-n5w_BildNr_33Einkauf Kaffee / Getränke / Snacks

Die kleine Stärkung für Zwischendurch; Mit Snacks, Kalt- und Heißgetränken können die „Bauarbeiter“ unterstützt werden.

 

shooting-fuer-new-n5w_BildNr_35Unterstützung im Gebet

Bei aller Freude über den Ausbau braucht es Menschen, die dafür beten, dass das Projekt behütet und gemeinschaftlich stattfinden wird.

 

WP_20150318_003Spende für den Bau

Jeder Cent hilft dem Ausbau. Auch wenn Einiges – wie zum Beispiel die Entkernung – in Eigeninitiative geschieht, freuen wir uns über Spenden und unerahnte Zuschüsse. Vielen Dank dafür!

 

By |2017-02-25T16:10:36+01:0018. März 2015|Bauprojekt N5, CVJM, Featured|