Besuch aus dem Reich der Mitte

Vom 6. – 15. Mai war eine Delegation des YMCA Chengdu/China zu Gast im CVJM Karlsruhe. Das Hauptamtlichenteam und einige Verantwortliche des YMCA Chengdu statteten uns einen Gegenbesuch ab, nachdem eine Delegation von uns im Oktober 2015 in Chengdu weilte. In den ersten Tage waren unsere Gäste voll ins Christival integriert (Picknickdecken auslegen, Picknick, Nachtprogramm in der Innenstadt und Gottesdienst) und konnten anschließend einige Gruppen und Projekte des CVJM Karlsruhe, sowie einige unserer Partner kennen lernen. Unsere Schülerarbeit an der Nebeniusschule, die Jungschar in Rüppurr, Montag Plus, die Erich-Kästner-Schule und das CVJM Schloss in Unteröwisheim. Besonders die Begegnungen in „Montag Plus“, beim Chinaabend und der Austausch zwischen den Programmpunkten regten dazu an, die Beziehungen zu intensivieren. Neben 2 Tagen in der Partnerstadt Bonn und dem dortigen CVJM standen auch einige kulturelle Hihlights (Heidelberg, Speyer, Karlsruher Schloss und Turmberg, Kölner Dom) auf dem Programm.

Wir freuen uns, dass wir als CVJM Karlsruhe mit dem YMCA Chengdu eine Vereinbarung abschließen konnten mit dem Ziel, im YMCA Chengdu einen „Landeplatz“ für junge Erwachsene in China zu schaffen. Volontäre aus Karlsruhe im YMCA Chengdu und Volontäre aus Chengdu bei uns im CVJM Karlsruhe. Hier kann ein Stück weltweite Gemeinschaft des CVJM erlebt werden.

By |2016-06-06T12:14:27+01:006. Juni 2016|18plus, Allgemein, CVJM, Erwachsene, Featured|