Neue Wohnungen festlich eingeweiht

2016-02-28_JPR_CVJM-NN5-Eroeffn_Nr14Am Sonntag, den 28. Februar, konnten nach elfmonatiger Bauzeit die beiden neuen Wohnungen eingeweiht werden. Über 250 Gäste überzeugten sich an diesem Tag von den schönen Räumen und der gelungenen Symbiose des alten, vertrauten Hauses und dem neuen 3. und 4. Obergeschoss. Martin Schubart für die CVJM Kinder- und Jugendstiftung sowie Thomas Jäkel für den CVJM begrüßten die Gäste und dankten den Mitarbeitern.

Respekt ringt ab, dass über 3000 ehrenamtliche Arbeitsstunden geleistet wurden. Rebecca und Raphael Wagner, die die jetzt entstehende Hausgemeinschaft begleiten, und Ebi Walther gaben einen Ausblick und erbaten dafür Gottes Segen. Gemeinderat Dr. Albert Käuflein in Vertretung des Oberbürgermeisters (Foto) und MdL Johannes Stober sprachen ein Grußwort. Es feierten auch der evang. Dekan Dr. Thomas Schalla und der Generalsekretär des CVJM Baden, Matthias Kerschbaum, mit, die beide das letzte Sonderinfo mit einem Grußwort bereichert hatten. Der Schwerpunkt des Mittags lag aber auf dem Schauen und der Begegnung.
Herzlich gedankt wurde auch allen Spendern sowie dem Stadtjugendausschuss, vertreten durch seinen Vorsitzenden Dr. Wendy und den Verbandsjugendreferenten H. Herbst, der einen Zuschuss für das Dach, das ja auch über den Jugendräumen ist, gegeben hatte.

2016-02-28_NN5_Einweihung_Nr-24

2016-02-28_JPR_CVJM-NN5-Eroeffn_Nr12

 

 

 

 

 

 

 

By |2017-02-25T16:10:33+01:007. März 2016|Allgemein, Bauprojekt N5, CVJM, Featured|