Ora et Labora am 25.3.

25. März
Waldheim
„Ora et Labora“
Seit Jahrhunderten leben die Benediktiner nach diesem Leitspruch.
Der Alltag wird von diesem Rhythmus, von diesem Wechsel zwischen Gebet und Arbeit bestimmt und geprägt.
Am 25.03.2017 seid ihr herzlich eingeladen zu einem „Ora et Labora Tag“ im Waldheim!
Gemeinsam wollen wir einen Tag mit Gebet, Singen, Schweigen, Meditation, Schriftbetrachtung, Vesper, Arbeit und Abendmahl verbringen.
Beginnen wollen wir um 9.00 Uhr, das Ende ist für 14.30 Uhr vorgesehen.

Lust auf neue Erfahrung? Dann seid dabei an diesem Oasen-Tag im Waldheim!

Wenn möglich, meldet euch bitte per Mail an (at@cvjm-karlsruhe.de). Selbstverständlich seid ihr aber auch spontan herzlich willkommen.

By |2017-03-16T12:00:24+01:0023. Februar 2017|Mitarbeiter|