TEN SING-Konzerte am 11. und 13. Juli: Der Gärtner war’s

TSKonzerte2014Das große Jahres-Highlight für TEN SING Karlsruhe nähert sich mit großen Schritten: Am 11. und 13. Juli 2014 finden die diesjährigen Abschluss-Shows der Gruppe im Albert-Schweitzer-Saal (am Mühlburger Tor) statt. Freitag, den 11. Juli, geht’s ab 19.00 Uhr los (Im Anschluss Aftershow-Party) und Sonntag, den 13. Juli, steigt das Krimi-Stück schon um 17.00 Uhr.

Neben einem ausgetüftelten Schurkentheater rockt auch wieder TEN SING-Band und -Chor die Bühne. Außerdem wird es bunt unt kreativ: Die Workshops aus Musical, Tanz, Schwarzlicht (!) und Kreativ haben sich wieder verrückte und bahnbrechende Aktionen und Stücke einfallen lassen.

Ob’s dann wirklich der Gärtner war…sei gespannt!

Tickets:

Vorverkauf 4,50 € / erm. 3,50 € (direkt im CVJM-Büro)

Abendkasse 5,50 € / erm. 4,50 €


 

TEN SING ist die musisch-kulturelle Jugendarbeit im CVJM und regional und deutschlandweit vertreten. In verschiedenen Workshops erarbeiten Jugendliche im Alter von 13 bis 25 Jahren eine Abschluss-Show, die jedes Jahr vor den Sommerferien stattfindet. Neben festen Workshops wie Band, Chor und Theater gibt es immer wieder neue Einfälle (Backen, Nähen, Schwarzlicht, Tanz, etc.), welche die Konzerte bereichern und einzigartig machen. TEN SING lebt von der Eigeninitiative und den Einfällen der Jugendlichen. Die Karlsruher Gruppe umfasst ca. 40 bis 50 Jugendliche.

By |2017-02-25T16:10:37+01:002. Juli 2014|Allgemein, CVJM, Jugendliche|